Schreiben für die Bühne:


2022

(2020)

 

Die höchst komische Tragödie von Romeo & Julia

Text (frei nach A.W. Schlegel): Dirk Schröter 

Regie: Benedikt Bachert

 

Premiere: 29.07.2022

Eine Produktion des Theaters im Steinbruch Emmendingen

Die Produktion konnte 2020 CORONA-bedingt nicht realisiert werden.



Das FussballWunder von Bern

im Auftrag des EURO-Studio Konzertdirektion Landgraf (2010)


für das Studententheater / Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.

WARTEN AUF HAMLET - eine Persiflage - (1998)

Regie + Licht: Christian Weiß

Musik: Arne Muus

Cello: Karin Meier

Text & Dramaturgie: Dirk Schröter (alias Rufus Fellhauer)





FÜR DREI GROSCHEN FAUST

ein dramatisches Experiment (1997)