...und nirgendwo sonst in dieser Menschheit ist die Verlogenheit größer und faszinierender als auf dem Theater...

Thomas Bernhard


DRAMATURGIE


Der Beruf des Dramaturgen ist die Vermittlung:

 

in wissenschaftlich-reflektierender Hinsicht

zwischen Dramen-Text und Produktion

in aufklärend-werbender Hinsicht

zwischen Theater und Publikum.

Im THEATER

gibt es keine Trennung!

In jedem Augenblick ist die PRAKTISCHE

Frage auch eine

KÜNSTLERISCHE:

Geringe Mittel,

intensive Arbeit,

rigorose DISZIPLIN

und

absolute PRÄZISION. 

 

Peter Brook



REGIE



2022

 

NN

 

Regie: Dirk Schröter / Natalia Herrera

 

Freiburger Schauspielschule im E-Werk

Experimentalbühne

 

Premiere noch offen

 

 


2021

 

EMILIA GALOTTI

frei nach G. E. Lessing

Regie: Dirk Schröter / Natalia Herrera

 

Freiburger Schauspielschule im E-Werk

Experimentalbühne

 

Premiere am 18.06.2021

 

 


2020

 

Die höchst komische Tragödie von Romeo & Julia

Text (frei nach A.W. Schlegel): Dirk Schröter 

 

Die Produktion konnte CORONA-bedingt nicht realisiert werden.


2020

PHAEDRA

nach Jean Racine von Friedrich Schiller

Regie: Dirk Schröter / Nathalia Herrera

 

Die Produktion musste CORONA-bedingt abgesagt werden.


2019

Olgas Raum

von Dea Loher

Regie: Dirk Schröter

 

Mit: Natalia Herrera, Kaija Ledergerber. Lena Müller, Moira Pawellek,

Regie-Assistenz: Jeanine Amacher

 

Produktion: Neues Schauspiel Freiburg


Maria Stuart. Traumspiel nach Friedrich Schiller

Konzeption, Fassung & Regie: Dirk Schröter

 

Mit: Victoria Sonntag, Nora Haak, Max Färber, Moira Pawellek, Jeanine Amacher

 

Eine Gast-Produktion für die Experimentalbühne im E-Werk Freiburg


Das Fußballwunder von Bern 

Text & Regie: Dirk Schröter

 

Mit: Henning Schimke, Bettina Dornheim, Jan Opderbeck, Hans Machowiak, Armin Sengenberger, Stephan Bürgi, Esther Leiggener, Roland Avenard, Alexander Abramyan

 

Bühne/Fotos: Zoltan Labbas

Kostüme: Gizella Koppany

 

EURO-Studio Konzertdirektion Landgraf


das mass der dinge

Schauspiel von Neil LaBute 

 

Mit: Heidi Klein, Marco Mehring, Susanne Winkler, Patrick Schmick

 

Ausstattung: Susanne Mühlbauer

Plakat: Nathalie Michel

Fotos: Marc Scheller

 

Wallgraben Theater Freiburg


SEMELE. Ein Tango Infernale 

Lyrische Operette von Friedrich Schiller

 

Mit: Heidi Klein, Marco Mehring, Christian Theil, Karen Lauenstein

 

Plakat: Nathalie Michel

Fotos: Marc Scheller

 

Nach-T-heater im Wallgraben Theater Freiburg


Shakespeares ROMEO & JULIA

Tragödie von und nach William Shakespeare

 

Mit: Anna Therese Brenner, Jörg Nadeschdin, Robert Klatt, Ingo Braun, Gabriele Zink, Jens Wesemann, Christian Teil / Lorenz Richter

 

Kämpfe: Jens Wesemann

Kostüme: Stefanie Kunert

Plakat: Nathalie Michel

 

29. Rathaushofspiele / Wallgraben Theater Freiburg


Goethes Clavigo

Bürgerliches Trauerspiel von J. W. von Goethe

 

Mit: Sara Koenen, Sandra Pöhler, Sabine Wohlleber, Vicky Juliane Meier, Ansgar Jaegers, Thomas Wicht, Benjamin Griebel

 

Plakat: Nathalie Michel

Fotos: Marc Scheller

 

Nach-T-heater im Wallgraben Theater Freiburg


norway.today

Schauspiel von Igor Bauersima

 

Mit: Sara Koenen, Jörg Nadeschdin

 

Ausstattung: Susanne Mühlbauer

Dramaturgie: Gabi Waldmann

Klang-Produktion: Anne Penner

 

Plakat: Nathalie Michel

Fotos: Marc Scheller

 

Wallgraben Theater Freiburg


Die Unsichtbare. Tirade an drei Stränden

Schauspiel von Christoph Ransmayr

 

Mit: Anita Walter, Heinz Meier, Stefano Carrera

 

Bühne/Fotos: Susanne Mühlbauer

Kostüme: Stefanie Kunert

Plakat: Nathalie Michel

 

Wallgraben Theater Freiburg


Zehn Frauen. Eine Überschreitung

Monolog von Rufus Fellhauer

 

Mit: Susanne Winkler

 

Kostüme: Tanja Liebermann

Klang-Produktion: Anne Penner

 

Wallgraben Theater Freiburg


rafael sanchez erzählt: spiel mir das lied vom tod

Eberhard Petschinka & Rafael Sanchez

 

Mit: Stefan Imhof

 

Kostüme: Tanja Liebermann

Bühne: Susanne Mühlbauer

 

Städtische Bühnen Freiburg